"Studium generale": Philosophie - Grundfragen der Philosophie

An diesen vier Abenden wollen wir uns mit einigen der grundlegenden Fragen der Philosophie beschäftigen:
- Die Philosophie des guten Lebens - was macht uns glücklich?
- Wir und die anderen - wie lässt sich Moral begründen?
- Die Erkenntnis der Wirklichkeit - was können wir wissen?
- Der Ursprung des Seins - warum gibt es die Welt?
Dabei soll weniger der Versuch unternommen werden, die vielen Wege (und Irrwege) nachzuvollziehen, welche die Philosophie im Laufe ihrer langen Geschichte gegangen ist. Vielmehr wollen wir uns den Themen aus einer heutigen modernen Perspektive nähern. Wer dabei endgültige und eindeutige Antworten erwartet, wird vermutlich enttäuscht werden - das liegt in der Natur der Sache. Aber wenn es uns gelingt, die richtigen Fragen zu stellen, dann sind wir auf dem Weg zum Philosophen schon ein gutes Stück vorangekommen.
Anmeldung ist erforderlich.

Beginn:Dienstag, 16. Januar 2018
Ende:30. Januar 2018
Uhrzeit:von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Dauer:4 Termine
Leitung
Dr. Jochen  Krebs
Physiker
Nummer:1008
Ort:Starnberg,Bahnhofplatz 14
Raum:
Starnberg, VHS II. OG, Raum 23
Gebühr:
36,00 €
Die Gebühr wird ca. 1 Woche vor Kursbeginn abgebucht.
Belegung:
 
Dieser Kurs ist bereits beendet.
 
 
Mach mal wieder was gemeinsam! Komm zur Volkshochschule!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Aktuelles

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin gesucht

Die vhs Starnberger See e.V. sucht für ein Projekt von März bis Juli eine/-n Sozialpädagogen/Sozialpädagogin (...)
 

Junge vhs

Die Junge vhs finden Sie ab dem Frühjahr/Sommer-Semester im Programmbereich "Grundbildung".
(...)
 
Mitgliedschaften
Banner Bayerischer Volkshochschulverband eV
Banner vhs Netzwerk
Wir sind für Sie da:
Montag:   9:00 - 13:00 Uhr
Dienstag:   9:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch:   9:00 - 13:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:   9:00 - 13:00 Uhr
und 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr
(Während der Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen.)
Volkshochschule
Starnberger See e. V.