Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und "Elder Mediation" (Altersmediation) - Vortrag

Was passiert, wenn man wegen Unfall oder Krankheit wichtige Angelegenheiten des Lebens nicht mehr selbst regeln kann? Rechtzeitig vorsorgen ist wichtig - doch nur jeder Zweite hat überhaupt eine Patientenverfügung. Und selbst dann, wenn eine Verfügung verfasst wurde, ist damit noch nicht gesagt, dass der Wille des Betroffenen tatsächlich umgesetzt wird. Der Vortrag informiert über die wichtigsten Probleme bei Patientenverfügungen und bietet Lösungsvorschläge. Hierbei geht es auch um die Frage, wie das persönliche Umfeld - Familie, Freunde - in die Entscheidungen einbezogen werden kann.
Um Anmeldung wird gebeten.
In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München

Beginn:Mittwoch, 20. Juni 2018
Ende:20. Juni 2018
Uhrzeit:von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Dauer:Termin
Leitung
Maren Lohrer
Trainerin Verbraucherbildung Bayern und Mediatorin
Nummer:1043
Ort:Starnberg,Bahnhofplatz 14
Raum:
Starnberg, VHS II. OG, Raum 23
Gebühr:
0.0
Die Gebühr wird ca. 1 Woche vor Kursbeginn abgebucht.
Belegung:
 
 
 
Planen Sie Ihre Zukunft mit System! Mit unseren Kursen zur beruflichen Bildung!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Aktuelles

Kursleiter/-in für Pilates, Faszientraining, Fitnesstraining gesucht

Die vhs Starnberger See e.V. sucht Kursleiter/-innen für den Bereich Pilates, Faszientraining (...)
 

Junge vhs

Die Junge vhs finden Sie seit dem Frühjahr/Sommer-Semester im Programmbereich "Grundbildung".
(...)
 
Mitgliedschaften
Banner Bayerischer Volkshochschulverband eV
Banner vhs Netzwerk
Wir sind für Sie da:
Montag:   9:00 - 13:00 Uhr
Dienstag:   9:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch:   9:00 - 13:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag:   9:00 - 13:00 Uhr
und 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr
(Während der Schulferien ist die Geschäftsstelle geschlossen.)
Volkshochschule
Starnberger See e. V.